Universa Zahnzusatzversicherung – Testbericht & Erfahrungen | Dezember 2021

95/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • keine Wartezeiten
  • 2 Tarife möglich
  • hohe Zufriedenheit bei den Kunden
  • keine Gesundheitsvorprüfung erforderlich

Bei der Universa Versicherung handelt es sich um eine Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Nürnberg. Der 1843 gegründete Versicherungsverein hat viele Partnerunternehmen wie bspw. die Wüstenrot Bausparkasse und die Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG. Mit der Gründung im Jahr 1843 ist die Universa Krankenversicherung die älteste private Krankenversicherung der Bundesrepublik Deutschland.

Die Universa bietet zwei verschiedene Versicherungsoptionen im Bereich der Zahnzusatzversicherung an. Mit der Universa Zahnzusatzversicherung “Universa uni-dent-Privat” wird ein preisintensiveres und höherwertiges Produkt angeboten. Alternativ kann der Universa Tarif “uni-dent-Komfort” genutzt werden. Bei dieser Zahnzusatzversicherung handelt es sich um die preisgünstigere Variante.

Grundsätzlich können beide Tarife der Zahnzusatzversicherung ohne die Abfrage zur gesundheitlichen Historie fixiert werden.

– uni-dent Komfort –

ab 6,20 €/Monat

  • max. 75 € pro Jahr für Zahnprophylaxe
  • 100 % Zahnersatz Regelversorgung
  • keine Wartezeiten
  • günstigster Tarif für Einsteiger

– uni-dent Privat –

ab 16,24 €/Monat

  • max. 75 € pro Jahr für Zahnprophylaxe
  • 100 % Zahnersatz Regelversorgung
  • keine Wartezeiten
  • 90 % Erstattung bei Wurzelbehandlungen
Alle Angaben ohne Gewähr

Leistungen

Der Tarif uni-dent Konfort bietet die Übernahme von Kosten für Zahnprophylaxe und plastische Füllungen bis zu einer Höhe von 75 Euro pro Kalenderjahr. In Bezug auf die Regelversorgung des Zahnersatzes von 100 Prozent übernommen. Handelt es sich um einen höherwertigen Zahnersatz wird der Festzuschuss der Krankenkasse verdoppelt. Dazu zählen bspw. Brücken, Kronen oder einen implantatgetragenen Zahnersatz.

Mit dem Tarif uni-dent Privat ist die Kostenübernahme für eine Vielzahl an zahnmedizinischen Leistungen abgesichert. Bei Zahnbehandlungen werden bis zu 90 Prozent der Kosten übernommen, insofern für die letzten zehn Jahre eine regelmäßige Vorsorge nachgewiesen werden kann. Können nur fünf Jahr Zahnvorsorge belegt werden, reduziert sich der Anteil der übernahmefähigen Kosten auf 85 Prozent, andernfalls können 80 Prozent übernommen werden. Bezogen auf eine professionelle Zahnreinigung werden bei der Universa 75 Euro per Anno übernommen. Im ersten Versicherungsjahr kommen weitere 75 Euro mit nachgewiesenem Zahnstatus des Zahnarztes hinzu.

Weiterhin werden 90 Prozent für den hochwertigen Zahnersatz in Form von Brücken oder Kronen, für Inlays bzw. Onlays (hochwertige Füllungen aus Kunststoff bzw. Keramik) sowie für Implantate bzw. implantatgetragenen Zahnersatz inkl. Knochenaufbau übernommen. Analog zu der Übernahme der Kosten für die Zahnbehandlung sind in diesen Fällen zehn Jahre der regelmäßigen Zahnarztvorsorge nachzuweisen. Andernfalls reduziert sich der Übernahmebeitrag auf 85 bzw. 80 Prozent.

Die kieferorthopädischen Leistungen für Kinder werden bis zu 80 Prozent und maximal 600 Euro je Kiefer übernommen.

Die vollständige Kostenübernahme erfolgt bei notwendigem Zahnersatz im Zusammenhang mit der regulären Versorgung.

Grundsätzlich in den Leistungen für beide Tarife enthalten sind die ggf. vorhandenen Implantate zum Zeitpunkt der Antragstellung. Somit werden auch die Kosten für die eventuell notwendige Erneuerung entsprechend der vorgenannten prozentualen Anteile übernommen.

Kosten pro Monat:

Der monatliche Beitrag ist geschlechtsunabhängig in den AGBs geregelt. Für den Universa Tarif uni-dent Komfort gelten die folgenden monatlichen Kostenbeiträge:

  • Eintrittsalter bis 15 Jahre : 5,37 Euro,
  • Eintrittsalter 16 – 20 Jahre: 6,20 Euro,
  • Eintrittsalter 21 – 25 Jahre: 7,56 Euro,
  • Eintrittsalter 26 – 30 Jahre: 8,50 Euro,
  • Eintrittsalter 31 – 35 Jahre: 9,53 Euro,
  • Eintrittsalter 36 – 40 Jahre: 10,83 Euro,
  • Eintrittsalter 41 – 45 Jahre: 11,95 Euro,
  • Eintrittsalter 46 – 50 Jahre: 12,61 Euro,
  • Eintrittsalter 51 – 55 Jahre: 13,73 Euro,
  • Eintrittsalter 56 – 60 Jahre: 15,22 Euro,
  • Eintrittsalter 61 – 65 Jahre: 16,35 Euro,
  • Eintrittsalter 66 – 70 Jahre: 17,37 Euro,
  • Eintrittsalter ab 71 Jahre : 17,75 Euro.

Für den höherwertigen und leistungsstärkeren Tarif uni-dent Privat gelten die folgenden Kostensätze pro Monat:

  • Eintrittsalter bis 15 Jahre : 14,14 Euro,
  • Eintrittsalter 16 – 20 Jahre: 16,24 Euro,
  • Eintrittsalter 21 – 25 Jahre: 12,92 Euro,
  • Eintrittsalter 26 – 30 Jahre: 15,68 Euro,
  • Eintrittsalter 31 – 35 Jahre: 18,23 Euro,
  • Eintrittsalter 36 – 40 Jahre: 21,38 Euro,
  • Eintrittsalter 41 – 45 Jahre: 24,72 Euro,
  • Eintrittsalter 46 – 50 Jahre: 27,67 Euro,
  • Eintrittsalter 51 – 55 Jahre: 30,82 Euro,
  • Eintrittsalter 56 – 60 Jahre: 34,75 Euro,
  • Eintrittsalter 61 – 65 Jahre: 38,09 Euro,
  • Eintrittsalter 66 – 70 Jahre: 38,88 Euro,
  • Eintrittsalter ab 71 Jahre : 39,27 Euro.

Die Kosten werden grundsätzlich ohne Rückstellung für das Alter kalkuliert. Demnach passen sich die Kosten pro Monat auch entsprechend des jeweiligen Alters im Abstand von fünf Jahren im laufenden Versicherungsverhältnis an. Diese Konditionen sind bis zur nächsten Anpassung durch die Universa gültig und mit Stand 01.01.2019 laut der Allgemeinen Geschäftsbedingungen aktuell.

Leistungsbegrenzungen

Die Leistungsbegrenzungen befinden sich in dem Tarif uni-dent Komfort im Bereich der kieferorthopädischen Leistungen für Kinder sowie weiteren Behandlungsmaßnahmen der Zähne wie zum Beispiel Wurzel- oder Paradontosebehandlungen. In diesen Konstellationen übernimmt die Versicherung keine Leistungen.

In Bezug auf den uni-dent Privat Tarif liegen die Leistungsbegrenzungen in den Kostenübernahmehöhen. Die Leistungen werden im Regelfall übernommen, in den meisten Fällen bis zu einer Höhe von 90 Prozent.

Generell ausgeschlossen sind ggf. bei Abschluss des Vertrages fehlende Zähne oder bereits laufende Behandlungen, welche zum Zeitpunkt des Versicherungsabschlusses noch nicht finalisiert waren.

Nicht mit versichert sind auf Vorsatz beruhende Krankheiten bzw. Unfälle, sowie deren Folgen. In den Versicherungsschutz ebenfalls nicht mit eingeschlossen sind medizinisch nicht notwendige Heilbehandlungen.

Wartezeiten

Bei dem höherwertigen Universa Tarif beträgt die Wartezeit 8 Monate. Mit der günstigeren Universa Zahnzusatzversicherung “uni-dent-Komfort” können Sie ohne Wartezeit direkt die Kostenübernahme beantragen. Sämtliche Leistungen, welche aufgrund eines Unfalls und nach Abschluss des Versicherungsvertrages eingetreten sind, werden ohne Wartezeiten abgegolten.

Vorteile

  • hoher Kostenübernahmeanteil
  • flexible und bedarfsgerechte Auswahlmöglichkeit durch zwei Tarife
  • keine Wartezeit bei dem Universa uni-dent Komfort Tarif
  • keine Gesundheitsvorprüfung bei beiden Tarifen erforderlich
  • Übernahmemöglichkeit kieferorthopädischer Behandlungskosten der Kinder, auch wenn die Krankenkasse nichts bezahlt
  • der Versicherungsschutz besteht auch innerhalb von Europa, im außereuropäischen Ausland für die ersten drei Monate nach Abschluss der Versicherung.

Nachteile

  • die zwei Tarife sind fixiert und können nicht im Detail individualisiert werden
  • verhältnismäßig lange Wartezeit bei dem höherwertigen Tarif.

Fazit

Die Universa Zahnzusatzversicherung bietet einen umfassenden Versicherungsschutz für die Zahnarztbehandlungen. Mit den hohen Übernahmequoten vielfältiger Leistungen im uni-dent Privat Tarif ist ein hoher Schutz gewährleistet. Der uni-dent Komfort Tarif bietet eine grundsätzliche Absicherung zu einem günstigeren Tarif, wobei die Leistungen und Übernahmekosten deutlich geringer als bei dem uni-dent Privat Tarif ausfallen. Universa ist ein mehrfach ausgezeichneter Versicherungsverein, welcher auch im Bereich der Zahnzusatzversicherungen häufig mit sehr guten Bewertungen die Vergleichstests abgeschlossen hat.

Kunden Erfahrungen

universa universa 96 0 100 1
96.666666666667%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Ich bin damit einverstanden, dass wenn ich ein Kommentar abschicke, meine angegebenen Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf unserer Website erhalten bleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig gelöscht wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen entfernt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Einverständniserklärung jederzeit und auch in Zukunft per E-Mail, welche im Impressum zu finden ist, zurückziehen. Genauere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  • Leistung
    95%
  • Service
    98%
  • Website
    97%