Die Bayerische Zahnzusatzversicherung – Testbericht & Erfahrungen | März 2019

93/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • bis zu 100 % Kostenerstattung
  • unterschiedliche Tarife
  • geringe bis keine Wartezeiten
  • sofortige Gesundheitsprüfung
  • ausreichender Schutz für Jung & Alt

Leistungen einer Zahnzusatzversicherung

Die Bayerische wirbt mit ihrem Motto “Versichert nach dem Reinheitsgebot” und ist eine Versicherungsgesellschaft, die gute Zahnzusatzversicherungen für Ihre Kunden zu erschwinglichen Preisen anbietet. Wir sind auf folgende Leistungen im Zahnzusatzversicherung Test gestoßen. Die allgemeine Zahnbehandlung sowie den Zahnersatz und auch die Professionelle Zahnreinigung wird bis zu einem bestimmten Wert übernommen. In zwei Tarifen wird auch die Kieferorthopädie teilweise übernommen. Auch Akupunkturbehandlungen und eine Narkose, sowie auch Hypnose werden von den zwei besseren Tarifen gezahlt.
Es gibt allgemein drei verschiedene Tarife zum Zahnzusatzschutz, den ZAHN Smart, den ZAHN Komfort und den ZAHN Prestige.

– Smart –

ab 5,70 €/Monat

  • leichter Abschluss
  • teilweise sehr hohe Kostenerstattung
  • Ideal für Einsteiger
  • professionelle Zahnreinigung

– Komfort –

ab 16,30 €/Monat

  • Top Preis-Leistungs-Verhältnis
  • keine Altersbegrenzung
  • geringe bis keine Wartezeit
  • moderne Betäubungsmethoden

– Prestige –

ab 18,60 €/Monat

  • maximaler Schutz
  • bis zu 100 % Kostenerstattung
  • Gesundheitsprüfung vorausgesetzt
  • keine Wartezeit

Kosten einer Zahnzusatzversicherung

Den Tarif ZAHN Smart gibt es schon ab monatlich 5,70 € und ist ideal für Einsteiger ohne Fokus auf kieferorthopädische Behandlungen. Also für Kinder wahrscheinlich eher ungeeigneter.
Den Tarif ZAHN Komfort bekommen Sie für 16,30 € im Monat. Dieser eignet sich für die Kunden, die immer zur Mitte tendieren – gute Leistung, zu guten Preisen. Der beste Tarif ZAHN Prestige kommt mit einem Preis von monatlich 18,60 € daher. Er ist der Toptarif von der Bayerischen im Zahnzusatzversicherung Vergleich und bietet den Rundumschutz für seine Kunden zu einem wirklich guten Preis im Vergleich zur Konkurrenz.

Leistungsbegrenzungen

Der Zahnzusatzversicherung Vergleich hat bei den drei Tarifen folgende Leistungsbegrenzungen herausgefunden.
Der ZAHN Smart trägt eine Erstattung von 80 % bei Zahnbehandlungen und Zahnersatz. Die Professionelle Zahnreinigung wird bis zu zwei Mal im Jahr mit maximal 80 Euro jährlich bezahlt. Leistungen im Kieferorthopädiebereich gibt es nicht.
Der ZAHN Komfort Tarif übernimmt die Kosten bis zu 100 % bei der Zahnbehandlung, hingegen beim Zahnersatz nur bis zu 80-90 % (je nach Vorteil durch das Bonusheft).
Hier werden auch Leistungen im Bereich der Kieferorthopädie bis zu 80-100 % bis max. 2000 Euro über die gesamte Tariflaufzeit gezahlt, je nachdem was die Gesetzliche Krankenversicherung leistet. Eine Akupunktur und Narkose wird bis zu 200 Euro im Kalenderjahr gezahlt.
Hingegen der Toptarif ZAHN Prestige bietet im Zahnersatz und der Zahnbehandlung eine Erstattung bis zu 100%. Die Leistungen bei Kieferorthopädiebehandlungen sowie Akupunktur und Narkose sind identisch mit dem Tarif ZAHN Komfort.
Die Professionelle Zahnreinigung wird in den Tarifen ZAHN Komfort und ZAHN Prestige bis zu 200 Euro pro Kalenderjahr übernommen.

Wartezeiten

Bei dem Toptarif ZAHN Prestige muss der Kunde keine Wartezeiten einhalten, was sehr vorteilhaft für Viele ist. Hier erhält der Kunde also eine Zahnzusatzversicherung ohne Wartezeit.
Die Tarife ZAHN Komfort und ZAHN Smart haben jeweils eine Wartezeit von 6 Monaten in den Bereichen Zahnbehandlung und Zahnersatz. Die Professionelle Zahnreinigung bedarf keiner Wartezeit.

Vorteile

Bayerische Erfahrungen von Kunden ergaben, dass diese mit Ihrer Zahnzusatzversicherung im Allgemeinen sehr zufrieden sind, weil viele Leistungen übernommen werden und die Einreichung der Rechnungen als schnell und einfach bewertet wurde. Nach Leistungsstellung ist das Geld innerhalb von zehn Tagen auf dem Konto des Versicherten. Der Tarif ZAHN Prestige besticht natürlich durch seine fehlenden Wartezeiten und seine super Leistungen für einen wirklich noch annehmbaren Preis. Für viele Kunden hat der mittlere Tarif ZAHN Komfort ein wirklich super Preis-Leistungs-Verhältnis, was in ganzer Linie überzeugt. Für Kinder sollte mindestens dieser Tarif abgeschlossen werden aufgrund der Kieferorthopädieleistungen. Und für Einsteiger ist der ZAHN Smart Tarif genau der Richtige, da er wirklich preiswert ist und trotzdem schon einen guten Schutz bietet und auch für Studenten oder Rentner gut bezahlbar ist. Vorteilhaft ist auch, dass während des Antrags eine sofortige Gesundheitsprüfung gemacht wird, sodass eine sofortige Annahme erfolgen kann.

Nachteile

Als Nachteil ist die Wartezeit bei den zwei Tarifen ZAHN Smart und ZAHN Komfort zu nennen, da viele Kunden diesen Tarif gerne wählen würden, aber die Wartezeit nicht einhalten möchten. Ärgerlich ist es natürlich, wenn schon vor den sechs Monaten etwas passiert, da das dann ja nicht von der Bayerischen erstattet wird.
Wie bei den meisten Versicherungen handelt es sich hierbei auch um eine Risikoversicherung. Das heißt, wenn Sie nie eine zahnärztliche Behandlung oder einer der oben genannte Leistungen in Anspruch nehmen, bekommen Sie auch keine Erstattung oder Bezahlung. Dafür wissen Sie aber, dass Sie im Falle eines Falls gut abgesichert sind und dafür muss man die Versicherungsprämie in Kauf nehmen.

 

Fazit

Die Bayerische ist eine bekannte Versicherungsgesellschaft, die wirklich sehr gute Zahnzusatztarife bietet. Es kann nur zum Abschluss einer Zahnzusatzversicherung bei der Bayerischen geraten werden, da schon viele Kunden überzeugt davon sind. Stiftung Warentest vergibt allen drei Tarifen die Note sehr gut, was wirklich nicht so häufig vorkommt bei den Versicherungsgesellschaften im Krankenzusatzversicherungsvergleich.

0 0 100 1
%
Average Rating
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...