Axa Zahnzusatzversicherungen – Testbericht & Erfahrungen | Oktober 2018

94/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • bis zu 90 % Kostenerstattung
  • bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • individuelle Tarife
  • nur geringe Wartezeiten
  • maximaler Schutz
0 91 100 1
91.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    91%
  • Service
    94%
  • Website
    89%

Bei Axa handelt es sich um einen interanational tätigen Versicherungskonzern. Sie gehört zu den Topversicherern, was Krankenversicherungen anbelangt. Das haben auch die Axa Erfahrungen gezeigt.

– Dent –

ab 7,40 €/Monat*

  • der günstige Einstieg
  • Verdoppelung des Zuschusses
  • keine Gesundheitsfragen
  • keine Wartezeit

– Dent Komfort –

ab 14,71 €/Monat*

  • bestes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • 75 % Erstattung der Zahnarztrechnung
  • Gesundheitsprüfung vorausgesetzt
  • 6 Monate Wartezeit

– Dent Premium –

ab 28,35 €/Monat*

  • maximaler Schutz
  • bis zu 90 % Erstattung der Zahnarztrechnung
  • Gesundheitsprüfung vorausgesetzt
  • 6 Monate Wartezeit

*Die Berechnung der verschiedenen Monatsbeiträge erfolgte auf Basis einer Beispielrechnung. Dabei wurde eine Person im Alter von ungefähr 30 Jahren herangezogen und die unterschiedlichen Tarife angeglichen.

Leistungen

Im Bereich der Versicherungen für Zähne bietet Axa 3 unterschiedliche Pakete an:

Dabei ist die Axa-Zahnzusatzversicherung Dent Premium U eine der besten Angebote, was das Preis-Leistungs-Verhältnis anbelangt. Hier werden im Bereich der Zahnbehandlungsmaßnahmen 100 Prozent übernommen. Die Übernahme bei den privatärztlichen Zahnersatzmaßnahmen liegt bei 85 bis 90 Prozent. Die genaue Höhe hängt hier von der Bonusheftführung ab. Ebenfalls werden für die Kosten der jährlichen Zahnreinigung zu 100 Prozent, maximal jedoch bis zu 120 Euro pro Jahr übernommen. Die Kosten für die Kieferorthopädie liegen bei 90 Prozent, wenn diese durch einen Unfall entstanden sind.

Bei der nächsten Tarifvariante Dent Komfort-U wird bei den Zahnbehandlungsmaßnahmen in allen Bereichen (auch die privatärztlichen Mehrkosten für Paradontal- und Wurzelbehandlungen sowie eventuelle Aufbissschienen) bis zu 75 Prozent erstattet. Die gilt auch für einen hochwertigen Zahnersatz (bis zu 75 Prozent). Dabei hat der Patient hier die freie Wahl des Zahnersatzes, falls dies medizinisch erforderlich ist. Ebenfalls werden die Kosten in Höhe von 75 Prozent, maximal jedoch bis zu 100 Euro pro Jahr ,für die jährliche Zahnreinigung übernommen. Die Kosten für die Kieferorthopädie liegen ebenfalls bei 75 Prozent, wenn diese durch einen Unfall entstanden sind.

Dann gibt es noch die Basis-Variante Dent. Hier erfolgt die Zahnersatzübernahme (Kronen, Implantate) in doppelte Höhe des Festzuschusses der gesetzlichen Krankenkasse. Dann gibt es die Möglichkeit, einen Baustein “ Inlay“ für die Zahnbehandlungen und Inlays dazu zu buchen. Hier werden dann 50 Prozent, maximal 500 Euro pro Jahr, übernommen. Auch der Baustein „Smile“ kann zugebucht werden. Dieser Baustein übernimmt dann 25 Prozent der Kosten für die jährliche Zahnreinigung, maximal jedoch pro Jahr 40 Euro.

 

Kosten pro Monat

Die Kosten pro Monat sind vom Alter abhängig und liegen beispielsweise bei einer 40jährigen Person bei Dent Premium U bei 28,35 Euro pro Monat und bei Dent Komfort U bei 14, 71 Euro pro Monat.

 

Wartezeiten

Bei den von Axa angebotenen Tarifen ist nur die Basis Variante Dent eine Zahnzuatzversicherung bei der es keine Wartezeit gibt. Bei den beiden anderen Tarifvarianten Dent Komfort U und Dent Premium U beträgt jeweils die Wartezeit 6 Monate nach Vertragsabschluss.

 

Leistungsbegrenzungen

Bei der Zahnzusatzversicherung von Axa Dent Premium U gibt es in den ersten 4 Jahren eine Leistungsbegrenzung.  Im 1. Jahr liegt die maximale Erstattungshöhe bei 1.000 Euro, bis zum Ende des 2. Jahres bei maximal 2.000 Euro , bis Ende des 3. Jahres bei maximal 3.000 Euro und bis Ende des 4. Jahres bei maximal 4.500 Euro. Erst ab Beginn des 5. Jahres ist die Leistungsbegrenzung aufgehoben.

Bei der Zahnzusatzversicherung von Axa Dent Komfort U gibt es ebenfalls in den ersten 4 Jahren eine Leistungsbegrenzung. Im 1. Jahr liegt die maximale Erstattungshöhe bei 800 Euro, bis zum Ende des 2. Jahres bei maximal 1.800 Euro, bis zum Ende des 3. Jahres bei maximal 2.800 Euro und bis Ende des 4. Jahres bei maximal 3.800 Euro. Erst ab Beginn des 5. Jahres ist die Leistungsbegrenzung aufgehoben.

Bei der Basis-Zahnzusatzversicherung von Axa Dent gibt es ebenfalls in den ersten 4 Jahren eine Leistungsbegrenzung. Im ersten Jahr liegt die maximale Erstattungshöhe bei 300 Euro, bis zum Ende des 2 Jahres bei maximal 600 Euro, bis zum Ende des 3. Jahres bei maximal 900 Euro und bis Ende des 4. Jahres bei maximal 1.200 Euro. Erst ab Beginn des 5. Jahres ist die Leistungsbegrenzung bei der Zahnzusatzversicherung von Axa Dent aufgehoben.
Falls Sie mit diesem Anbieter nicht zufrieden sind, können Sie sich mehr Infos auch bei der MaxCare Versicherung einholen.

 

Vorteile

Premium U

  • Übernahme Zahnbehandlung 100 Prozent
  • Übernahme Zahnersatz 85- 90 Prozent
  • Übernahme Kosten für jährliche Zahnreinigung 100 Prozent – maximal jedoch bis zu 120 Euro pro Jahr.

 

Komfort U

  • Übernahme Zahnbehandlung bis zu 75 Prozent
  • Übernahme Zahnersatz bis zu 75 Prozent
  • Übernahme Kosten für jährliche Zahnreinigung 75 Prozent – maximal jedoch bis zu 100 Euro pro Jahr.

 

Dent

  • Übernahme Zahnersatz das Doppelte, was die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt
  • Möglichkeit, Bausteine für Teilübernahme Zahnbehandlung sowie Teilübernahme der Kosten für die jährliche Zahnreinigung dazu zu buchen
  • Keine Wartzeiten; Kostenübernahme erfolgt sofort nach Abschluss eines gültigen Vertrages.

 

Nachteile

Premium U

  • Wartezeit von 6 Monaten erforderlich

 

Komfort U

  • Wartezeit von 6 Monaten erforderlich

 

Dent

  • Es werden nur das Doppelte der Zuzahlung der gesetzlichen Krankenkassen übernommen und bei den Zusatzbausteinen erfolgt nur eine Kostenübernahme bis zu 25 Prozent

 

Fazit

Die Tarifvariante Dent Premium U erhält bei vielen unabhängigen Testergebnissen ein sehr gutes Ergebnis. Hier treffen hohe Erstattungen beim Zahnersatz und weitere Leistungspunkte bei den Zahnbehandlungen auf einen relativ günstigen Beitrag. Die weiteren Tarifvarianten Dent Komfort U oder die Basisvariante Dent haben ein wesentlich schlechteres Leistungsspektrum. Bei der Variante Dent Premium U und Komfort U gibt es allerdings 6 Monate Wartezeit, dagegen greift die Basisvarianten Dent sofort nach Abschluss. Mehr Infos darüber finden Sie auch beim Testbericht der HanseMerkur Versicherung.

0 91 100 1
91.333333333333%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    91%
  • Service
    94%
  • Website
    89%
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (25 Stimmen, 4,80 von 5)
Loading...