Allianz Zahnzusatzversicherung – Testbericht & Erfahrungen | Juli 2020

95/100
SEHR GUT
Leistungen:
Service:
Website:
  • bis zu 100 % Kostenerstattung möglich
  • keine Wartezeiten
  • nur 2 Gesundheitsfragen
  • hohe Zufriedenheit bei den Kunden
  • steuerlich absetzbar

Die Allianz Versicherung ist das führende Versicherungsunternehmen in Deutschland. Gestartet ist das Unternehmen 1890 als deutscher Transportversicherer. Inzwischen handelt es sich um einen global agierenden Finanzdienstleister.

Tätig ist sie hauptsächlich im Bereich der Schaden- und Unfallversicherung, sowie der Lebens- und Krankenversicherung. In all diesen Bereichen bietet die Allianz ein sehr großes Portfolio an unterschiedlichen Versicherungen. So kann der Versicherungsnehmer hier alle nötigen Versicherungen direkt aus einer Hand erhalten.

Eine der zahlreichen Versicherungsmöglichkeiten bei der Allianz ist die im Folgenden vorgestellte Allianz Zahnzusatzversicherung. Die Allianz Erfahrungen mit dieser Versicherung sprechen für sich.

– ZahnFit –

ab 8,70 €/Monat

  • max. 60 € pro Jahr für Zahnprophylaxe
  • 100 % Erstattung für Wurzelbehandlungen
  • keine Wartezeiten
  • günstigster Tarif für Einsteiger

– DentalPlus –

ab 14,68 €/Monat

  • max. 100 € pro Jahr für Zahnprophylaxe
  • inklusive Kieferorthopädie
  • keine Wartezeiten
  • 75 % Erstattung bei Zahnersatz

– DentalBest –

ab 21,92 €/Monat

  • max. 120 € pro Jahr für Zahnprophylaxe
  • bis zu 100 % Kostenerstattung
  • keine Wartezeiten
  • inkl. Kieferorthopädie bei Kindern
Allgemeine Informationen
Versicherung Allianz
Tarife

ZahnFit,

DentalPlus,

DentalBest,
Jetzt anfordern
versicherte Leistungen
Zahnbehandlung & Zahnersatz

Parodontitisbehandlung,

Kunststofffüllungen,

Inlays,

Wurzelbehandlung,

Kieferorthopädie

für Kinder bei DentalPlus und DentalBest

für Erwachsene ebenfalls bei DentalPlus und DentalBest
Zahnprophylaxe professionelle Zahnreinigung – max 120,00 €/ Jahr
nicht versicherte Leistungen
kein Anspruch auf Versicherungsleistung bei: von der versicherten Person vorsätzlich herbeigeführte Versicherungsfälle und deren Folgen
Leistungsbegrenzungen
in den ersten 12 Monaten höchstens:

ZahnFit: 300,00 €

DentalPlus: 800,00 €

DentalBest: 900,00 €
in den ersten 24 Monaten höchstens:

ZahnFit: 600,00 €

DentalPlus: 1.600,00 €

DentalBest: 1.800,00 €
in den ersten 36 Monaten höchstens:

ZahnFit: 900,00 €

DentalPlus: 2.400,00 €

DentalBest: 2.700,00 €
in den ersten 48 Monaten höchstens:

ZahnFit: 1.200,00 €

DentalPlus: 3.200,00 €

DentalBest: 3.600,00 €
Alle Angaben ohne Gewähr

Leistungen

Die Allianz Zahnzusatzversicherung bietet dem Kunden die folgenden Leistungen:

Zahnprophylaxe

Hierfür wird ein Betrag von bis zu 120,00 € im Jahr übernommen. Ein Beispiel für Zahnprophylaxe ist die professionelle Zahnreinigung.

Zahnersatz, Inlay, Implantat

Im Bereich des Zahnersatzes werden hochwertige Lösungen angeboten. Darunter sind beispielsweise Inlays aus Gold, keramisch verblendete Kronen oder Inlays aus Keramik. Auch die Übernahme von Implantaten ist im Leistungsumfang enthalten. Alle diese Leistungen werden bis zu 90 Prozent erstattet, die restlichen 10 % müssen selbst getragen werden.

Zahnbehandlung

Die Allianz Zahnzusatzversicherung bietet die komplette Erstattung für hochwertige Kunststofffüllungen in der Zahnfarbe. Es muss nicht auf Amalgam Füllungen zurückgegriffen werden. Des Weiteren werden die Behandlungskosten für Parodontose, Parodonditis und bei Wurzelbehandlungen übernommen.

Kieferorthopädie, Zahnspange

Für die Behandlung von Kindern beim Kieferorthopäden (die statistisch fast jedes zweites Kind braucht) werden bis zu 90 % der Behandlungskosten übernommen (je nach Tarif). Pro Versicherungsfall werden max. 3.000 € übernommen. Dies gilt für Kinder und Jugendlich bis zum 21. Lebensjahr. Bei Erwachsenen ist die Voraussetzung für die Übernahme solcher Behandlungskosten ein Unfall oder eine schwere Erkrankung.

Es gibt drei unterschiedliche Tarife in der Allianz Zahnzusatzversicherung:

  • Zahnfit
  • DentalPlus
  • und DentalBest

Im Zahnfit Tarif werden keine Kosten für den Zahnersatz übernommen. Dafür wird die Zahnbehandlung (Füllungen, Parodontitisbehandlung, Wurzelbehandlungen) zu 100 % erstattet. Bei der Zahnprophylaxe werden 60,00 € im Jahr übernommen. Eine Übernahme von Kosten für den Kieferorthopäden gibt es in diesem Tarif nicht.

Der DentalPlus Tarif bietet im Bereich des Zahnersatzes eine teilweise Kostenübernahme. Beim Zahnersatz mit der Regelversorgung 100 %, bei den anderen Leistungen 75 %. Im Bereich der Zahnbehandlungen werden ebenfalls 75 % übernommen, in der Zahnprophylaxe ein Betrag von 100,00 € im Jahr. Im Bereich der Kieferorthopädie werden max. 75 % (bis zu 2.000 €) je Schadensfalls bei Kindern und Jugendlichen bis zu 21 Jahren erstattet. Bei Erwachsenen bei Unfall oder schwerer Erkrankung 75 %.

DentalBest bietet im Zahnersatz eine Kostenübernahme von 90 %, in der Regelversorgung ebenfalls 100 %. Zahnbehandlungen werden ebenfalls zu 100 % übernommen. Für die Zahnprophylaxe ist der Höchstbetrag von 120,00 € vorgesehen. Für Leistungen im Zusammenhang mit der Kieferorthopädie ist eine 90ige Erstattung vorgesehen (bis zu 3.000 € je Schadensfall).

Je nach eigenem Krankheitsverlauf oder nach eigenen Wünschen kann der perfekte Tarif ausgewählt werden. Bei den Allianz Zahnzusatzversicherung Erfahrungen werden alle drei Tarife von den Kunden nach dem eigenen Empfinden bewertet. 

Wartezeiten

Aufgrund der Allianz Erfahrungen hat sich die Versicherung entschieden, alle Tarife sofort und ohne Wartezeit anzubieten. Bereits zu Versicherungsbeginn können alle Leistungen direkt in Anspruch genommen werden.

FAQ – die wichtigsten Fragen & Antworten

♦ Muss man bei der Allianz mit Wartezeiten rechnen?

Die Zahnzusatzversicherung der Allianz wird ohne Wartezeiten angeboten. Das bedeutet, die Leistungen können schon zu Versicherungsbeginn zur Gänze in Anspruch genommen werden, ohne dass auf eine bestimmte Wartedauer geachtet werden muss.

♦ Muss man sich bei der Allianz einer Gesundheitsprüfung unterziehen?

Ja, es gibt zwar eine Gesundheitsprüfung, diese erfolgt aber in gekürzter Form. Es müssen lediglich zwei Fragen zum gesundheitlichen Zustand beantwortet werden!

♦ Welche Behandlungen sind bei der Allianz mitversichert?

Folgende Zahnversicherungsleistungen sind inkludiert:

  • Zahnersatz
  • Zahnbehandlungen
  • Zahnprophylaxe
  • Kieferorthopädie

Wie umfangreich die jeweiligen Behandlungen inkludiert sind, hängt vom Tarif ab. Eine genauere Auflistung und ausreichende Erklärung zu den Behandlungen findet man bei unserem Testbericht.

♦ Gibt es auch Leistungsbegrenzungen bei der Allianz Zahnzusatzversicherung?

Ja, die unterschiedlichen Leistungssummen sind, je nach Tarif und Versicherungsdauer, durch eine Obergrenze beschränkt.

♦ Wie viel kostet eine Zahnzusatzversicherung bei der Allianz?

Die Preise richten sich nach den Tarifen. Je umfangreicher die Leistungen des ausgewählten Tarifs, desto höher auch die Kosten für dieses Modell. Der Einsteiger-Tarif ist aber schon ab 8,70 € monatlich abschließbar.

Kosten pro Monat

Die drei Tarife weisen natürlich unterschiedliche Kosten auf. ZahnFit stellt den günstigsten Tarif dar, DentalBest den teuersten. Dieses spiegelt sich auch in den oben vorgestellten Leistungen wieder.

ZahnFit kostet 8,70 € im Monat und stellt einen günstigen Tarif für die Zahnprophylaxe und für Zahnbehandlungen dar. Die monatlichen Kosten für DentalPlus betragen 14,68 €. Dafür wird ein solider Schutz mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis geboten. DentalBest ist, wie der Name schon sagt, der beste Schutz. Für diesen werden monatlich 21,92 € fällig.

Leistungsbegrenzungen

Die Kosten für die Tarife sind in einigen Fällen auf 90 % oder 75 % der Kosten begrenzt. Dies geht aus den eben vorgestellten Tarifen und Leistungen hervor. In diesen Fällen muss die Differenz vom Kunden selbst getragen werden. Dies sollte beim Abschluss eines solchen Tarifes und bei der anschließenden Behandlung unbedingt beachtet werden.

Die Leistungsbegrenzungen glieder sich nach den verschiedenen Tarifen innerhalb einer Dauer von 4 Jahren. Ein teurer Tarif und eine längere Versicherungsdauer, ziehen eine höhere Obergrenze der Leistungssumme mit sich. 

Vorteile

  • drei unterschiedliche Tarife
  • keine Wartezeiten
  • große Allianz Erfahrungen im Versicherungsbereich
  • hohe Leistungsbegrenzung
  • extra Übernahme von Behandlungskosten beim Kieferorthopäden
  • einfacher und schneller Versicherungsabschluss 
  • hohe Kundenzufriedenheit

Nachteile

  • Leistungsbegrenzung in allen Tarifen
  • Beschränkung bei der Kieferorthopäden Kostenübernahme auf max. 3.000,00 € im Schadensfall

Fazit

Die Allianz stellt einen der größten Versicherer in Deutschland dar. Mit der Allianz Zahnzusatzversicherung erhält der Versicherungsnehmer einen Partner mit einer hohen Kundenzufriedenheit und einer großen Kompetenz. Auch die Allianz Erfahrungen sprechen für sich.

Mit drei unterschiedlichen Tarifen ist die Allianz Versicherung gut aufgestellt und lässt kaum Wünsche offen. Leider ist es in keinem der Tarife möglich in allen Bereichen zu 100 % abgesichert zu sein. Dies muss der Versicherungsnehmer beim Vertragsabschluss unbedingt beachten.

Ansonsten handelt es sich allerdings um eine empfehlenswerte Zahnzusatzversicherung, die auch gänzlich ohne Wartezeiten auskommt. So können die Versicherungsleistungen sofort bei Abschluss der Versicherung in Anspruch genommen werden. Die Behandlung kann daher so schnell wie möglich starten und die Zahnschmerzen gehören sicherlich bald der Vergangenheit an.

Kunden Erfahrungen

allianz allianz 94 0 100 1
94%
Average Rating
Jetzt bewerten!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit Versenden des Kommentars gebe ich meine Zustimmung dafür, dass meine angegebenen Daten aus dem Formblatt aufbewahrt werden und auf dieser Website verbleiben, bis das Kommentierte vollständig entfernt wurde oder die Anmerkungen aus rechtlichen Gründen zurückgesetzt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Bestätigung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum auffindbar ist, widerrufen. Explizitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.



  • Leistungen
    90%
  • Service
    96%
  • Website
    96%